11.02.2019 Die 32.000 Teile hängen!

Veröffentlicht: 11. Februar 2019 in Allgemein, Projekte

DSC_9205

Es hängt zwar tatsächlich schon über ein halbes Jahr. Aber hier nun der Beweis!

Auch wenn uns damals diverse Personen offiziell für „bekloppt“ erklärt haben, so haben wir doch die 32.000 Teile (meist) korrekt zusammen gesetzt. Der Rahmen war dann schon wieder ein größerer Akt. Ein 6x2m Rahmen wiegt so einiges und ist dazu auch noch recht sperrig. In 4 Teilen passte das Ganze auch durchs Treppenhaus. Da das Puzzle den Lichtauslass verdeckt habe ich ein LED-Profil in den Rahmen gebaut. Das sorgt nun für die Beleuchtung der Treppe.

Und das Treppengeländer gleich mit versetzten Haltepunkten montieren zu lassen hat sich gelohnt 🙂 Auch wenn es uns damals keiner glauben wollte wieso wir das „brauchen“…

P.S. für Besitzer dieses Puzzles:
* Die Stanzmaschine wiederholt sich alle 1.000 Teile. Man kann also die Puzzleform ablesen – falls es euch auch hilft
* Wir haben 8 Tuben Kleber vom Puzzlehersteller gebraucht und waren/sind sehr zufrieden damit. Damit haben wir jeweils 4.000 Teile untereinander fixiert. Der Rahmen besteht aus MDF (gefräst / geschliffen / lackiert / …). Darauf wurde das Puzzle mit Holzleim befestigt. Das haben wir schon häufiger so gemacht und es ist noch nie ein Teil abgefallen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s