19.09.2012 Erste mittelkleine Probleme

Veröffentlicht: 19. September 2012 in Hausbau

Nun ja. Jetzt haben wir auch kleinere Probleme die aber bisher nicht erschreckend sind:

  • Falsche Eingangstür > verdeckte Aufhängung und verspiegeltes Fenster fehlen

Lösung: Das Fenster wird getauscht; verdeckte Aufhängung wird noch abgeklärt

  • Garagentorschienen passen nicht um die Innendämmung der Garage

Lösung: Tor wird um 10cm gekürzt und Samstag eingebaut

  • Fassadengrün gibt es nicht in der Farbtafel

Lösung: Hersteller misst mit dem Laser unsere Türfarbe ein und mischt möglichst nah dran 🙂

  • Sanitärartikel teilweise fehlerhaft oder nicht geliefert

Lösung: Kommt noch (heute erst aufgetreten)

  • Wärmepumpenhersteller würde gerne Ende November liefern

Lösung: Nö! Kommt nächste Woche

Die Zusammenarbeit mit den Handwerkern klappt immer noch sehr gut. Gerade bei der Abstimmung zwischen Küchenbauer, Elektriker, Lüftungsbauer, Sanitär wird auch ohne unser Zutun koordiniert und die Lösung mit uns abgestimmt. Das darf gerne so weitergehen…

Kommentare
  1. monika sagt:

    was ist eigentlich ein fehlerhafter sanitärartikel? eine kloschüssel mit riss oder armaturen ohne dichtung? ich versuche mir das vorzustellen ?!?

  2. krinte81 sagt:

    Nach meiner Meinung und der des Installateures war der Packungsinhalt bei unserer teuersten Armatur nicht so zu verbauen wie wir ihn bestellt hatten. Die Aufputzteile passten nicht zu den unterputzteilen. Es gab allerdings eine Montagevariante die uns auch sehr gut gefallen hätte. Hier möchte der Sanitärliferant aber den dann überschüssigen Auslaufhahn nicht zurück nehmen. Vermutlich weil wir ihn ja bestellt hatten. Nun wurde heute die Wand noch einmal aufgerissen um das fehlende Unterputzteil zu installieren damit man den (zugegeben völlig überteuerten Hahn) nicht zurück nehmen muss… Meiner bescheidenen Meinung nach wurde hier auch nur halb unsere Bestellung seitens des Lieferanten überprüft. An einigen Stellen wurden uns Kompatibilitätsprobleme genannt und diese auch behoben, an der jetzt aufgetretenen Stelle hätte sicherlich eine andere Lösung deutlich besser gepasst und auch nur 200€ mehr gekostet… Solange wir dir die Details aber nicht verraten werden sie dir auch nicht auffallen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s